deutsch english french español portugise dutch italiano polish hrvatska srpski russian turkish greek 日本語
 
6
Mai
2009

Mit Politur und Flex

Lenkerklemmböcke und Soziusgriff

Wie ja schon durch ältere Beiträge bekannt, hat sich der Vorbesitzer nicht wirklich gut um die Maschine gekümmert gehabt. Nachdem der Auspuff poliert und optisch wieder vorzeigbar war, habe ich mich nun an die zerkratzten Lenkerklemmblöcke gemacht.

Soll ich sie wieder Lackieren damit man die Kratzer im Schwarz nicht sehen kann? Nöööö!

Lenkerklemmblöcke original von Yamaha
Lenkerklemmblöcke original von Yamaha
Lenkerklemmblöcke original von Yamaha
Lenkerklemmblöcke original von Yamaha


Einer fertig, noch einer zu polieren
Einer fertig, noch einer zu polieren
Zwischendurch ein Bild zum direkten Vergleich.

Was sieht besser aus? Der polierte Klemmbock oder das schwarze original von Yamaha? Also ich weiß wie meine Antwort aussehen würde.

Beide Klemmblöcke vom Lack befreit und poliert
Beide Klemmblöcke vom Lack befreit und poliert
Detailaufnahme polierter Klemmblock
Detailaufnahme polierter Klemmblock

Deeplink Gepäckträger zur Soziushalterung kürzen

Wenn ich schonmal dabei bin mit der Flex zu hantieren, da kann ich ja auch gleich noch ein bisschen am Heck rumsägen.

Kaum ausgesprochen war schon dieser »Gepäckträger« (mit 3 kg maximaler Belastbarkeit) zur vernünftigen Soziahalterung mutiert und der ellenlange Spritzschutz gekürzt.

Den Gepäckträger habe ich demontiert, an den vier Schweißpunkten abgeflext und danach etwa fünf Stunden lang alles von Hand wieder rund geschliffen.

Abschließend noch mit drei Schichten Silber darübergegangen und fertig war das Teil.

Der Gepäckträger »ohne Träger«
Der Gepäckträger »ohne Träger«
Rund gefeilt und lackiert
Rund gefeilt und lackiert


Meiner Meinung nach sieht es besser aus
Meiner Meinung nach sieht es besser aus
Verwendetes Werkzeug zum Polieren
Verwendetes Werkzeug zum Polieren


Leider habe ich vom ursprünglichen Zustand keine Bilder gemacht. Aber wie der originale »Gepäckträger« aussieht, kann man sich ja an jeder Serien-YBR anschauen.
Über den Autor dieses Beitrags
Avatar »Speedfreak«
E-Mail: wnJ5aITIuoIIhozSNq2IvYzEyHzS
YBR-125-Besitzer von 02.2009 bis 05.2011
Führerschein seit 10.2008 (A1)
Aktuelle Maschine: '05 Yamaha YBR 125 ED
Weitere Informationen: Blog-Startseite
ICQ287717184

Werbehinweise
Text ausklappen


Permalink
BB-Code
Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren


helpWie funktioniert das alles hier?participateWie kann man bei www.ybrfreun.de mitmachen?