deutsch english french español portugise dutch italiano polish hrvatska srpski russian turkish greek 日本語
 

Weblogs

Herr Werflohs Blog

Hallo zusammen,

damit man versteht, was ich mit meiner kleinen Yamaha vorhabe, muss ich erstmal über mich schreiben. Ich habe die 30 hinter mir gelassen und die 40 noch vor mir. In den letzten Jahren hatte ich neben einiger Autos auch eine Sfera125, einen 50er Noname Baumarktroller und einen 50er Vespa mit Handschaltung von 1985.

Ich habe nie irgendetwas geschraubt und eigentlich auch keine Ahnung, was ich da tue. Ich kann Parkett verlegen und PHP-Skripte schreiben. Ölwechsel bekomme ich noch hin und wie Reifendruck geschrieben wird, weiss ich auch.

Mit dem Umzug von Berlin in den Berliner Speckgürtel war klar, dass ich mit der Vespa nicht weit komme, denn ich muss gelegentlich über die Landstraßen. Und das muss mit einer rollenden Verkehrsinsel nicht sein.

Letztes Jahr haben sich Freunde eine größere BMW gekauft, womit die kleine YBR in der Garage überflüssig wurde und zu mir übersiedelte.

Herr Werflohs '05 Yamaha YBR 125 ED
Herr Werflohs '05 Yamaha YBR 125 ED

Also: Vespa raus, Yamaha YBR 125 Baujahr 2005 rein. Ich benutze sie, um gelegentlich von A nach B zu fahren oder abends mal in die große Stadt zu fahren. Ich werde somit nicht der große Tuner werden, der auf der Jagd nach Höchstgeschwindigkeit und zu­sätzlich­en PS ist. Bei mir wird es vielmehr um Sicherheit und Effizienz gehen, denn als Familienvater denkt man anders als frisch Fertigpubertierter.

Die ersten Änderungen die ich vorgenommen habe, zielen genau darauf ab. Genau wie in X-FISHs Anleitung habe ich das Rücklicht durch eine LED-Leuchte[1] ersetzt und später noch ein Windschild angebracht.

Was habe ich noch vor? Ich will vorne noch mehr Licht rausholen, weiss aber noch nicht, ob ich einen Umbau auf H4 mache.

Dann kommen Reflektorbänder an die Reifen und Aufkleber auf den Tank. Die Blinker werden durch LEDs ersetzt.

Warum? Ich will besser gesehen werden und den Verbrauch noch weiter senken. Mal gucken, was geht.

Stay tuned.


Über den Autor dieses Beitrags
Avatar »Herr Werfloh«
E-Mail: lMzkinROaoKthMTH=q2I
YBR-125-Besitzer von 03.2012 bis jetzt
Führerschein seit 09.1994 (1a), 07.1997 (1)
Aktuelle Maschine: '05 Yamaha YBR 125 ED
Weitere Informationen: Blog-Startseite


Werbehinweise
Text ausklappen


Permalink
BB-Code
Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren


helpWie funktioniert das alles hier?participateWie kann man bei www.ybrfreun.de mitmachen?