deutsch english french español portugise dutch italiano polish hrvatska srpski russian turkish greek 日本語
 

Weblogs

truckingtone's Blog

Ende September 2010
Ende September 2010
Meine YBR 125 ist eine YBR 125 Custom aus dem Jahr '09. Ich habe schon einige Umbauten vorgenommen, beispielsweise zusätzlichen »Chrom« angebracht und eine Lightboar mit zwei Halogen-Spots montiert. Nicht vergessen werden darf natürlich der Adler der Royal Air Force Adler auf dem vorderen Kotflügel.

Ich möchte meine YBR in ein Show-Bike verwandeln und deshalb werde ich noch einiges an ihr hinzufügen, verändern und habe dafür auch schon einige Ideen auf Lager.

Der Tacho meiner YBR Custom am gleichen Tag
Der Tacho meiner YBR Custom am gleichen Tag
Die beiden zusätzlichen Markierungsleuchten und das L-Schild
Die beiden zusätzlichen Leuchten und das L-Schild


Wer sich mit dem Führerscheinwesen in Großbritannien nicht auskennt, kennt auch das »L-Schild« nicht. Daher hier ein paar Zeilen was es damit auf sich hat.

Wenn jemand in Großbritannien ein Motorrad fahren will ist der erste Schritt ein mehrtägiger Kurs. Dieser Kurs ist als »CBT« (»compulsory basic training« – »obligatorische Grundausbildung«) bekannt. Durchgeführt wird er durch das »ministry of transport« (»Ministerium für Verkehr«) und während dem Test ermittelt, ob der Fahrzeugführer sicher und umsichtig genug fährt, um auf öffentlichen Straßen fahren zu dürfen. Wenn der Test bestanden wird, erhält der Fahrzeugführer ein Zertifikat (dem »certificate of completion« DL 196), welche stets zusammen mit dem Führerschein für den PKW mitgeführt werden muss.

Der Lernfahrausweis für Motorradfahrer bleibt als DL196 für zwei Jahre gültig. Nachdem das Zertifikat übergeben wurde wird dem Fahrzeugführer empfohlen, zusätzliche Ausbildungsstunden zu nutzen um später dann den theoretischen und praktischen Test für den vollwertigen Führerschein bestehen zu können und damit dann ein Motorrad ohne weitere Einschränkungen führen zu dürfen.

Der Lernfahrausweis ist an einige Bedingungen geknüpft. Die Verbote sind unter anderem, dass man das Motorrad nicht auf der Autobahn fahren darf und es dürfen auch keine Mitfahrer mitgenommen werden sofern sie keinen vollwertigen Führerschein für ein Motorrad besitzen. Weitere Informationen über den »CBT« sind hier zu finden: www.direct.gov.uk - About compulsory basic training.

Über den Autor dieses Beitrags
Avatar truckingtone
E-Mail: hrJE1M2SlMQuNnT90oJScoP5wo20=qT9
YBR-125-Besitzer von 09.2009 bis jetzt
Führerschein seit 11.1972
Aktuelle Maschine: '09 Yamaha YBR 125 Custom
Weitere Informationen: Blog-Startseite

Werbehinweise
Text ausklappen


Permalink
BB-Code
Einfach per Klick auf den Button markieren und anschließend mit der Tastenkombination Strg+C in die Zwischenablage kopieren


helpWie funktioniert das alles hier?participateWie kann man bei www.ybrfreun.de mitmachen?